Home


Freiflächenplanung Logistikzentrum Unterkaka und Neuerschließung Gewerbegebiet Pretzsch (Gr
Grünordnungsplan zum Bebauungsplan Gewerbegebiet Sachsen-Anhalt-Süd, zukünftiges Industriegebiet Bereich Gemeinde Pretzsch, 1. Änderung, (9,5 ha) Bepflanzung der Außenanlagen mit Lärmschutzwall und Regenrückhaltebecken mit Dauerstau
 
Leistungen:komplettes Leistungsbild der HOAI
 
Ansprechpartner:Herr Räntzsch, Tel.: 0341 / 25 75 - 682
Zeitraum:2002 - 2003

Erweiterung eines der größten Logistikzentren in den neuen Bundesländern, mit umfangreicher Neuerschließung und Umbaumaßnahmen im Bestand.

Realisierung komplexer interdisziplinärer Planungsleistungen mit Verfahrensdurchführung zur Änderung der Bebauungsplänen und Grünordnungspläne, der Entwurfs- und Genehmigungsplanung zum Umbau der L190 (RE-Entwurf) und der Gesamterschließung des neuen Gewerbegebietes (9ha) mit lichtsignalgesteuertem Knotenpunkt, Erschließungsstraße, Regenrückhaltebecken und Ausbau des Vorfluters sowie sämtlicher landschaftsplanerischen Leistungen. Im Rahmen der Projektsteuerung wurde für die Gemeinde Pretzsch die Vorbereitung und Antragsstellung des Förderantrages (EFRE) abgestimmt und durchgeführt.
Die Umgestaltung im Bestand mit Zaun- und Toranlagen sowie Drehkreuz und Schrankenanlagen beinhaltet auch den Neubau des Wareneingangsbereiches.

Unser Aufgabenspektrum erstreckte sich dabei über das komplette Leistungsbild der HOAI LPH 1 - 9, der Örtlichen Bauüberwachung, sowie der Umsetzung der Baustellenverordnung bei der Ausführung (SiGeKo).